Gretchen

Gretchen

Verkäufer
Einzlkind
Normaler Preis
€2,75
Sonderpreis
€2,75
Normaler Preis
€2,75
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bibliographische Angaben

Autor/Autorin Einzlkind
Titel Gretchen
Titelergänzung Roman
Verlag Bittermann
Ort Berlin
Jahr 2013
Auflage 1. Auflage
Seitenzahl 239 (1)
Buchformat 8° Oktav
HC
Mit OSU
Reihe Edition Tiamat - Critica Diabolis 207
ISBN 978-3-89320-176-1
Anm. Klappentext: Gretchen Morgenthau ist eine Legende. Zum Unglück aller anderen eine lebende. Als Prinzipalin steht sie auf einer Stufe mit Gott. Wie sie findet. Seit sie aber ihr Zuhause, das Theater, verloren hat, muss sie mit gewöhnlichen Menschen üben. Sie bringt Nachwuchsganoven erbarmungslose Härte bei und bereitet im Salon der Debütanten die kommende Revolution vor. Als sie wegen einer Unachtsamkeit vor Gericht geladen wird, ist ihr das eigentlich gar nicht recht. Aus Höflichkeit nimmt sie die Einladung an. Doch dann geschieht das Undenkbare: Sie wird verurteilt. Zu vier Wochen Hölle. Auf einer Insel voller Papageientaucher und seltsamer Wesen. Dabei ist sie erst 75 und hat das ganze Leben noch vor sich
Leseband, kl. StaSchnitt unten (Mängelexemplar, aber gutes Exemplar)
Zustand Gut erhalten
Rubrik Schöne Literatur (u.a. Verfolgung, Exil, Innere Emigration und Umfeld)
Artikel-Nr. 69_15066