ZauberHAFT

ZauberHAFT

Verkäufer
Simonis, Nani
Normaler Preis
€5,00
Sonderpreis
€5,00
Normaler Preis
€5,00
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bibliographische Angaben

Autor/Autorin Simonis, Nani
Titel ZauberHAFT
Verlag Stroemfeld
Ort Basel
Jahr 2003
Auflage 1. Auflage
Seitenzahl 276 (4)
Buchformat Lex 8°
HC
Mit OSU
ISBN 3-87877-815-5
Anm. Auch mit Photos von Elisabeth Hase - Erinnerungen"Das Spannungsfeld zwischen Künstlertum und Mitläuferschaft im Nachkriegsdeutschland - zwei Künstlerinnen gewinnen darin ein beklemmendes Profil." (Klappentext) - Aus Gewichtsgründen Versand als Päckchen: Mehrporto! Ausland auf Anfrage *** Bitte erst nach Rechnungserhalt überweisen ***"Beklemmend und eindrucksvoll arbeitet Nani Simonis, die bekannte Künstlerin (New York / München), sich hier in ihrem ersten Roman durch Kindheitserinnerungen und die Erfahrung vom nachwirkenden NS-Regime, geprägt vom Gipspanzer, Trümmern, defekten Gasleitungen und Schokoladen-Himmelsgeschenken der Amerikaner. Die tiefe Auseinandersetzung mit der Mutter, einer bekannten Frankfurter Fotografin, macht das Buch zum »Mu߫ für ihre Generation." (Verlagswerbung)
Kleiner Fleck auf OSU - großzügige Typographie, einseitig bedruckt, bebildert - 8 Farbtafeln mit Kunstwerken von N. SIMONIS sowie 8 Tafeln mit s/w-Photos von ELISABETH HASE.
Zustand Sehr gut erhalten
Rubrik Schöne Literatur (u.a. Verfolgung, Exil, Innere Emigration und Umfeld)
Artikel-Nr. 69_15940