Schmutziger Winkel oder Mitte der Welt
Cover der AphorismA-Veröffentlichung „Schmutziger Winkel oder Mitte der Welt“
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Schmutziger Winkel oder Mitte der Welt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Cover der AphorismA-Veröffentlichung „Schmutziger Winkel oder Mitte der Welt“

Schmutziger Winkel oder Mitte der Welt

Verkäufer
Georg Röwekamp
Normaler Preis
€5,00
Sonderpreis
€5,00
Normaler Preis
€5,00
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gedanken zur Lokalisierung und Bedeutung Jerusalems

Berlin (AphorismA) 2020
45 (3) Seiten | Broschur | ISBN 978-3-86575-586-5
Reihe: Kleine Texte 86

Mittelalterliche Karten zeigen Jerusalem als Mitte der Welt. Dagegen wurde schon im Altertum das Christentum als Religion aus einem ,schmutzigen Winkel‘ kritisiert. Wie kam es zu diesen Vorstellungen? Und haben sie heute, angesichts unseres modernen Welt-Bildes noch eine Bedeutung? Hat die ,Lage‘ Jerusalems und des Heiligen Landes vielleicht sogar theologisch etwas zu sagen?