Nicht für Deutsche...?
Nicht für Deutsche...?
Nicht für Deutsche...?
Nicht für Deutsche...?
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Nicht für Deutsche...?
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Nicht für Deutsche...?
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Nicht für Deutsche...?
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Nicht für Deutsche...?

Nicht für Deutsche...?

Verkäufer
Georg Rößler
Normaler Preis
€30,00
Sonderpreis
€30,00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Yad Vashem als Ort und Wirklichkeit
Photos von Orli Hefetz-Haim

AphorismA Verlag Berlin 2021

272 Seiten | Fadenheftung - Hardcover - Mit Leporello
ISBN 978-3-86575-074-7

"Ein faszinierender, dabei ungewöhnlicher Blick auf Vergangenheit und Gegenwart des modernes Staates Israel über die Betrachtung der Gedenkstätte Yad Vashem! Ein informatives, zum Nachdenken anregendes, gleichzeitig leicht geschriebenes Werk!"
** Yehuda Bauer

"Das perfekte Vademekum für einen Besuch von Yad Vashem. Ein Muß für jeden, der die Tiefenpsychologie des modernen Israel wertungsfrei verstehen will und bereit ist, eigene althergebrachte Denkmuster infrage zu stellen."
** Gil Yaron

Leporello mit Begleittexten von Yehuda Bauer, Andreas Goetze, Stephan Reimers und Gil Yaron.

***
Georg Rößler, Gründer von SOS-Gewalt/Zentrum fur Friedenspadagogik in Israel, ist Reiseveranstalter und Kodirektor von SK-Tours in Nature und Begründer des Projekts Jerusalem-Weg. Von ihm erschien bei AphorismA Auf dem Weg nach Jerusalem